Hochzeitstorte anschneiden

Nach diesem Brauch schneidet das Brautpaar gemeinsam die Hochzeitstorte an. Die gemeinsame Anschneiden der Torte gilt hier für die Harmonie in der Ehe, bei der die Verbundenheit und Vertrautheit des Brautpaares im Einklang ist. Der ursprüngliche Brauch besagt, dass derjenige, der die Hand beim Anschneiden der Torte oben hat, in der Beziehung auch die Zügel in der Hand hält.